Hclbik dwe belej nozce ma
Der Täuber hat zwei Füßlein weiß

Satz: Bulank, Jan (1931-2002) [Deutschland]

Weise: Anonyme


Ausgabe
Verlag: Friedrich Hofmeister Musikverlag [Deutschland], 1974
Ref. : FH 9046 ; G 2199  (1 S.) , "Hofmeister Chorblätter ; Ryma ryma rej"
Herausgeber: Bulank, Jan
Form der Ausgabe: Partitur
Beschreibung
Sprache: deutsch
Zeitepoche: 20. Jh.
Genre-Stil-Form: Volkslied
Chorgattung: SAM  (3 gemischter Chor Stimmen )
Schwierigkeit Sänger (steigt 1 bis 5): 2
Schwierigkeit Chorleiter (steigt A bis E): B
Tonart(en): g-moll
Dauer: 1.5 Min.
Anzahl der Strophen: 4
Herkunft: Lausitz (Sorben)