Die alten Weisen

(Es sind die alten Weisen, die neu in uns erstehn)

Satz: Höft, Fritz (1925-1995) [Deutschland]

Weise: Eisler, Hanns (1898-1962) [Deutschland] (1950)


Textdichter: Becher, Johannes R. (1891-1958) [Deutschland] (1946)
Ausgabe
Verlag: Friedrich Hofmeister Musikverlag [Deutschland], 1981
Ref. : FH 12137 ; G 2230  (1 S.) , "Hofmeister Chorblätter ; Preist das Leben"
Form der Ausgabe: Partitur
Beschreibung
Sprache: deutsch
Zeitepoche: 20. Jh. (1950-1959)
Genre-Stil-Form: Liedsatz ; Volkslied
Chorgattung: TTBB  (4 Männerchor Stimmen )
Schwierigkeit Sänger (steigt 1 bis 5): 2
Schwierigkeit Chorleiter (steigt A bis E): B
Tonart(en): G-Dur
Dauer: 2.0 Min.
Anzahl der Strophen: 2
Musikwissenschaftliche Quellen: Neue deutsche Volkslieder / Hanns Eisler / 1950
Textquelle: "Heimkehr" (Gedichtzyklus) / Johannes R. Becher / 1946