Noël du Carillon.- Din don din daine

Satz: Daniel, Etienne (geb. 1941) [Frankreich]


Ausgabe
Verlag: Philippe Caillard [Frankreich]
Ref. : PC0203  (2 S.)
Beschreibung
Sprache: französisch
Zeitepoche: 18. Jh.
Genre-Stil-Form: Volkstümlich ; Weihnachtslied ; weltlich
Chorgattung: SAH  (3 gemischter Chor Stimmen )
Schwierigkeit Sänger (steigt 1 bis 5): 1
Schwierigkeit Chorleiter (steigt A bis E): B
Tonart(en): B-dur
Dauer: 2.5 Min.
Anzahl der Strophen: 7
Textquelle: Sous le titre "Jacquemart carillonne les matines de la messe de minuit", ce texte fut écrit à Besançon au début du XVIIIème siècle par François Gauthier, sur le thème de la chanson "Quoi jusqu'à table"
Straßburg, Frankreich

Bureau de Musica International
Tel.: +33 (0)3 88 36 17 54.
Lokalisierung : Noëls
Lokalisierung : JS-Noëls

Elsass, Frankreich
Centre de ressources pédagogiques et artistiques
Les Dominicains BP 95 F-68502 GUEBWILLER Cedex      D5.007