Romanzen für Frauenstimmen.- Meerfey (1849)

op.69,5

(Still bei Nacht fährt manches Schiff)

...beim Verlag vergriffen, uralte "Volksausgabe"... ...komponiert im März 1849 in Dresden...

Schumann, Robert (1810-1856) [Deutschland]


Textdichter: Eichendorff, Joseph von (1788-1857) [Deutschland]
Ausgabe
Verlag: Breitkopf & Haertel [Deutschland] ; in Lieder und Gesänge (43 S.)
Ref. : p 15 ; VA 1294  (4 S.)
Form der Ausgabe: Partitur
Beschreibung
Sprache: deutsch
Zeitepoche: 19. Jh. (1800-1849)
Genre-Stil-Form: Lied ; romantisch ; weltlich
Charakter des Stückes: ruhig
Chorgattung: SSSAA  (5 Frauenchor Stimmen )
Instrumentation: Klavier (1 Instrumentalstimme(n))
Instrumente: Klavier (1)
Schwierigkeit Sänger (steigt 1 bis 5): 3
Schwierigkeit Chorleiter (steigt A bis E): C
Tonart(en): a-moll
Dauer: 2.5 Min.
Elsass, Frankreich
Centre de ressources pédagogiques et artistiques
Les Dominicains BP 95 F-68502 GUEBWILLER Cedex      K308-043
Text
HIFI hören von Wiener Kammerchor gesungen unter der Leitung von Johannes Prinz Aufnahme Bestellnummer: ORF CD 300 - Es war einmal... - Wiener Kammerchor



Bereichern Einen Fehler melden
Karte Nr.28922