Co se za den zazije/ Was man so am Tag erlebt .- Krupice
Der Grießbrei

Nr.10

(Maminka mi uvarila plny talír krupice ; Meine Mutter hat mir einen Teller Grießbrei hingestellt)

Eben, Petr (1929-2007) [Tschechien]


Textdichter: Hurnik, Ilja (geb. 1922) [Tschechoslowakei]
Textbearbeiter: Klein, Silke (geb. 1971) [Deutschland]
Ausgabe
Verlag: Edition Ferrimontana [Deutschland] , 1998
Ref. : EF 1985  (3 S.)
Form der Ausgabe: Partitur
Andere Titel auf der selbe Partitur: Bryle - Die Brille Klíc ; Klíc - Der Schlüssel ; Kvetinác - Der Blumentopf ; Vejce - Die Eier ; Mraky a vítr - Wolken und Wind ; Trumpeta - Die Trompete ; Pena - Der Schaum ; Van - Die Wanne ; Banány - Die Bananen
Beschreibung
Sprache: tschechisch ; deutsch
Zeitepoche: 20. Jh.
Genre-Stil-Form: Madrigal ; Zyklus ; weltlich
Chorgattung: SA (2 Kinderchor Stimmen)
Instrumente: Klavier (1)
Schwierigkeit Sänger (steigt 1 bis 5): 2
Schwierigkeit Chorleiter (steigt A bis E): B
Tonart(en): C-Dur
Dauer: 1.3 Min.
Anzahl der Strophen: 2
Wetzlar, Deutschland
Deutsches Centrum für Chormusik
Siegmund-Hiepe Str. 28-32 / D-35579 Wetzlar
Tel. (+49) (0)6431-9717271. Email : kontakt@dcfc.de . Web: https://www.dcfc.de