Weil Gott in tiefster Nacht erschienen (1988)

...Kann auch ohne instrumentale Oberstimme musiziert werden...

Satz: Bredenbach, Ingo (geb. 1959) [Deutschland]

Weise: Trautwein, Dieter (1928-2002) [Deutschland] (1963)


Textdichter: Trautwein, Dieter (1928-2002) [Deutschland] (1963)
Ausgabe
Verlag: Schweizerischer Kirchengesangsbund [Schweiz] ; Schweizerischer katholischer Kirchenmusikverband [Schweiz] , 1998 ; in Chorheft'98 zu gemeinsamen Kirchenliedern im katholischen und im reformierten Gesangbuch (79 S.)
Anzahl der Seiten: 1
Form der Ausgabe: Partitur
ISMN/ISBN : 3-7245-0997-9
Beschreibung
Sprache: deutsch
Zeitepoche: 20. Jh. (1950-1999)
Genre-Stil-Form: Weihnachtslied
Chorgattung: SATB (4 gemischter Chor Stimmen)
Instrumente: Flöte (1) oder Geige (1)
Schwierigkeit Sänger (steigt 1 bis 5): 3
Schwierigkeit Chorleiter (steigt A bis E): C
Tonart(en): F-Dur
Liturgischer Bezug: Weihnachten
Anzahl der Strophen: 5
Herkunft: Schweiz
Musikwissenschaftliche Quellen: KG 301 / RG 421
Straßburg, Frankreich
Bibliothèque Musicale de l'Union Sainte Cécile
Tel. +33 (0)3 88 21 24 46. Email : contact@liturgie-diocese-alsace.org
Lokalisierung : P 643