Lincoln's wilde, schwarz-republikanische Jagd

Line
Melody - "Lützows wilde, verwegene Jagd"
Line

Karl-Heinrich Schnauffer, 1860

Was glänzt dort von Vermont im Sonnenschein,
Hört's näher von Maine her brausen?
Es zieht von New Haven in strahlenden Reih'n
Und Hurrah und Jubel schallen drein,
Und erfüllen den Süden mit Grausen.
Und wenn ihr die schwarzen Gesellen fragt:
Das ist Lincoln's wilde, verwegene Jagd.

2. Was zieht dort durch die Strassen zur Nacht,
"Wide Awake", mit flammenden Zügen,
Einhellig in stürmender Heeresmacht,
Zum freien siegmuthigen Bewusstsein erwacht,
Die Sklavokratie zu besiegen!
Und wenn ihr die schwarzen Gesellen fragt:
Das ist Lincoln's wilde, verwegene Jagd.

3. Bald braust durch das Land die Novemberschlacht
Es stehet der Norden zusammen.
Frohlockende Sieger schlagen die Schlacht,
Denn der Funke der Freiheit ist mächtig erwacht,
Fegt dahin wie Prairie-Flammen.
Und wenn ihr die schwarzen Gesellen fragt:
Das ist Lincoln's wilde, verwegene Jagd.

4. Die tapfre Jagd und die Siegesjagd
Auf des alten Parteidienst's Sklaven,
Auf des Baumwollkönigthums drängende Macht.
Hurrah! Und ein goldener Morgen dann tagt
Über ein land von Freien und Braven.
Und wer nun die neue Ära gebracht,
Das war Lincoln's wilde, verwegene Jagd.


This song is an adaptation from Theodor Koerner's poem, which was about General von Luetzow and his guerilla campaign during the Napoleonic Wars. His men wore civilian coats dyed black, and red cuffs. His escapade was quickly squashed by French occupation forces, and his name went into legend.

Line
| Song Index | Home Page |
Line