Wo ist denn das Schätzchen

Line
Melodie -
Line

Wo ist denn das Schätzchen, das mich so lieb hat?
|: Es ist draußen im Garten, pflückt Röselein ab. :|

2. Ach, Schätzchen, schön Schätzchen, komm zu mir herein
|: Und klag mir deinen Jammer und klag mirs ganz allein. :|

3. Was soll ich dir klagen, herztausendster Schatz,
|: Daß wir beide müßen scheiden und finden keinen Platz. :|

4. Ach, Schätzchen, schön Schätzchen, ach scheide nur nicht,
|: Ich will dich ja heiraten, aber heute noch nicht. :|

5. Willst du mich heiraten, so nimm dich in acht,
|: Sonst wirst du verspottet und auch noch verlacht. :|

6. Wer mich ja verspottet und auch noch verlacht,
|: Den will ich erschießen in der finsteren Nacht. :|

7. Wenn all die Leut sagen, mein Schatz wär nichts nutz,
|: Ei, so lieb ich mein Schätzchen den Leuten zum Trutz. :|

8. Wenn all die Leut sagen, mein Schätzchen wär rot,
|: Ei, so lieb ich mein Schätzchen, bis in den Tod. :|

9. Wenn all die Leut sagen, mein Liebchen wär schwarz,
|: Je schwärzer, je lieber, mein herziger Schatz. :|

10. Wenn all die Leut schlafen und ich wiederkomm,
|: So rufet mein Schätzchen: Sei herzlich willkomm! :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line