Wir treffen uns in frühen Stunden

Line
Melodie -
Line

Wir treffen uns in frühen Stunden
Und schleichen uns im Dickicht durch;
Dann gehst du seitwärts mit den Hunden
An den bekannten Schonungsort.
En starker Rehbock steht in der Ferne,
Der muß heut unsre Beute sein,
Und wenn es knallt, bleibst du von ferne
An der bekannten Eiche stehn.
2. "Halt, Freund, was habt ihr da geschossen?"
"Ein Rehbock, wie ihr seht, liegt tot."
"Nein, das ist kühn und keck gesprochen,
Und euch regier' die Stockschwerenot!"
"Hohn zum Trotz! Jetzt laß euch raten,
Wir lassen uns nicht bange sein,
Mein Kamerad dort an der Eiche
Das wißt ihr wohl - der spaßt nicht fein!"
3. Wart', ihr verdammten Schnurrbartshunde,
Wollt ihr noch trotzen obendrein,
Auch ja noch selbst in dieser Stunde?
Umstellt seid ihr, gefangen ein!"
"Ade, Herr Förster, und laßt euch raten
Und zieht in Frieden nur nach Haus;
Denn ihr schmeckt nichts von diesem Braten.
Für uns Wilddiebe ist der Schmaus!"

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line