O bleib bei mir

Line
Melodie - Franz Wilhelm Abt, 1819-1885
Line

um 1840

Wie die Blümlein draußen zittern
In der Abendlüfte Weh'n!
Und du willst mirs Herz verbittern,
Und du willst von mir nun gehn?
|: O bleib bei mir und geh nicht fort,
An meinem Herzen ist der schönste Ort! :|
An meinem Herzen ist der schönste Ort!
2. Hab' geliebet dich ohn' Ende,
Hab' dir nie was Leid's getan
Und du drückst mir stumm die Hände,
Und du fängst zu weinen an.
|: O weine nicht, o geh' nicht fort,
Mein Herz ist ja dein Heimatort! :|
Mein Herz ist ja dein Heimatort!
3. Ach da draußen in der Ferne
Sind die Menschen nicht so gut;
Und ich gäb' für dich so gerne
All' mein Leben, all' mein Blut.
|: O bleib' bei mir und geh nicht fort,
Mein Herz ist ja dein Heimatort! :|
Mein Herz ist ja dein Heimatort!

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line