Was ist das doch ein holdes Kind

Line
Melodie - Friedrich Silcher
Line

Luise Hensel

Was ist das doch ein holdes Kind,
Das man hier in der Krippe find't?
Ach solch ein süßes Kindelein,
|: Das muß gewiß vom Himmel sein. :|

2. Die Frau, die bei der Krippe kniet,
Und selig auf das Kindlein sieht,
Das ist Maria fromm und rein;
|: Ihr mag recht froh im Herzen sein. :|

3. Der Mann, der zu der Seite steht,
Und still hinauf zum Himmel fleht,
Das muß der fromme Josef sein,
|: Der tut sich auch des Kindleins freun. :|

4. Und was dort in der Ecke liegt
Und nach dem Kindlein schaut vergnügt,
Ein Öchslein und ein Eselein,
|: Das mögen gute Tierlein sein. :|

5. Und was den Stall so helle macht,
Und was so lieblich singt und lacht,
Das sind die lichten Engelein,
|: Die schaun zu Tür und Fenster ein. :|

6. Sei hochgelobt, du dunkle Zell!
Durch dich die ganze Welt wird hell.
Klein Kindlein in Mariens Schoß,
|: Wie bist du so unendlich groß. :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line