Trennung
Wach' auf du Handwerksgesell

Line
Melodie - Aus Westfalen
Line

|: Wach' auf, wach' auf du Handwerksgesell,
Du hast so lange geschlafen. :|
Da draußen, singen die Vöglein so hell,
Der Fuhrmann lärmt auf der Straßen!
2. |: Was gehen mich die Vöglein an,
Und was des Fuhrmanns Klatschen, :|
Ich bin ein freier Handwerksgesell',
Ich wand're auf freier Straßen.


|: Wach auf, wach auf, du junger Gesell,
Du hast so lang geschlafen. :|
Da draußen singen die Vögel hell,
Der Fuhrmann lärmt auf der Gassen!

2. |: Wach auf, wach auf, mit heller Stimm'
Hub an der Wächter zu rufen, :|
Wo zwei Herzlieben beisammen sind,
Da müssen sie sein gar kluge.

3. |: Der Knabe war verschlafen gar,
Er schlief so lang, so süße, :|
Die Jungfrau aber weise war,
Weckt' ihn durch ihre Küsse!

4. |: Das Scheiden, Scheiden tuet not,
Wie Tod ist es so harte, :|
Der scheid't auch manches Mündlein rot
Und manche Buhlen zarte.

5. |: Der Knabe auf sein Rößlein sprang
Und trabte schnell von dannen, :|
Die Jungfrau sah ihm lange nach,
Groß Leid tat sie umfangen!

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line