Und Bolle reist' zu Pfingsten

Line
Melodie -
Line

Volkstümliches Scherzlied aus Berlin

Und Bolle reist' zu Pfingsten,
Nach Pankow war sein Ziel,
Da verlor er seinen Jüngsten
Ganz plötzlich im Gewühl.
Ne volle halbe Stunde
Hat er nach ihm gespürt.
Refrain:
|: Aber dennoch hat sich Bolle
Ganz köstlich amüsiert. :|

2. In Pankow gab's kein Essen,
In Pankow gab's kein Bier,
War alles aufgegessen
Von fremden Gästen hier.
Nicht mal ne Butterstulle
Hat man ihm reserviert,
Refrain:

3. Auf der Schnönholzer Heide,
Da gab's ne Keilerei,
Und Bolle, gar nicht feige,
War feste mit dabei,
Hat's Messer rausgezogen
Und fünfe massakriert,
Refrain:

4. Es fing schon an zu tagen,
Als er sein Heim erblickt.
Das Hemd war ohne Kragen,
Das Nasenbein zerknickt,
Das rechte Auge fehlte,
Das linke marmoriert,
Refrain:

5. Zu Hause angekommen,
Da ging's ihm aber schlecht,
Da hat ihn seine Olle
Ganz fürchterlich verdrescht.
Ne volle halbe Stunde
Hat sie auf ihm poliert,
Refrain:

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line