Abschied

Line
Melodie - Wenzel Müller 1828 / Friedrich Silcher, 1789-1860
Line

Ferdinand Raimund

So leb denn wohl, du stilles Haus!
Ich zieh' betrübt von dir hinaus,
So leb denn wohl, denn ich muß fort,
Noch unbestimmt, an welchen Ort.

2. So leb denn wohl, du schönes Land,
In dem ich hohe Freude fand;
Zu zogst mich groß, du pflegtest mein
Und nimmermehr vergeß' ich dein.

3. Auch du leb wohl, mein trauter Freund,
Und wenn die Sonne nicht mehr scheint.
So denk ich oft an dich zurück,
Denn Du warst ja mein größtes Glück.

4. So lebt denn, all ihr Lieben, wohl,
Von denen ich jetzt scheiden soll;
Und find ich draußen auch mein Glück,
Denk ich doch stets an euch zurück.

5. Und kehr ich einst zurück zu dir,
So wahre deine Liebe mir,
Denn deine Liebe macht mich reich,
Sonst gilt mir alles, alles gleich.

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line