Setzt zusammen die Gewehre

Line
Melodie -
Line

Setzt zusammen die Gewehre,
Weg mit des Tornisters Schwere
Helm ab, hier ist Rendezvous.
|: Laßt uns eins gemütlich singen,
Bald wird Horn und Trommel klingen
Und vorbei ist's mit der Ruh.

2. Zahllos droh'n an allen Ecken
Freche Gegner, uns zu schrecken,
Sie erheben Kriegsgeschrei.
Doch sie finden uns gerüstet;
Wen's nach blauen Bohnen lüstet,
Den erwartet deutsches Blei.

3. Kavallerie auf beiden Flügeln,
Festgewurzelt in den Bügeln,
Sprengen nun zum Einhau'n vor.
Drüben donnern die Kannonen,
Hier auch gibt's kein Pulverschonen;
Kugeln speit das Feuerrohr.

4. Horch! "das Ganze" wird geblasen,
"Hahn in Ruh", den grünen Rasen
Deckt manch wackrer Kriegersmann.
Beim Appell wird mancher schweigen,
Und die blinden Rotten zeigen,
Daß der Feind auch schießen kann.

5. "Augen rechts!" es kommt im Jagen
Der General, er wird uns sagen,
Wass des Vaterlands Begehr:
"Frieden wird's ihr Waffenbrüder,
Morgen geht's zur Heimat wieder:
"Achtung! Prüsentierts Gewehr!"

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line