Schwefelhölzle

Line
Melodie -
Line

Aus Baden

Schwefelhölze, Schwefelhölzle,
Schwefelhölzle muß mer han,
Daß mer alle Augeblikke Feuer machen kann.
Wenn die Frau bei finstrer Nacht
Eben ist vom Schlaf erwacht,
Will sie Licht und Lampe finden,
Um dieselbe anzuzünden,
Muß sie Schwefel han.

2. Unser Hans, der arme Tropf,
Stieß sich fast ein Loch in Kopf;
Um nicht wieder anzurennen,
Will er sich ein Licht anbrennen
Und muß Schwefel han.

3. Wenn das Kälbli bei der Nacht
Etwas lauter Muhmuh macht,
Muß die Bäurin gleich aufstehen
Und muß nach dem Kälbli sehen,
Muß sie Schwefel han.

4. Wenn der Fuchs den Winter spürt,
Und die Nacht dann länger wird,
Will man abends noch nicht schlafen
Und ein bißchen noch was schaffen,
Muß mer Schwefel han.

5. Mein Hölzle sind gewiß
Besser als die aus Paris;
In dem Breisgau und in Baden
Und in jedem Krämerladen
Muß mer Schwefel han.

6. Mädchen, seid nur nicht so stolz,
Kauft von meinem Schwefelholz;
Wenn ihr wollt ein Süpplein kochen,
Müßt ihr doch ein Feuer machen
Und müßt Schwefel han.

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line