Postillon d'amour

Line
Melodie - Franz Wilhelm Abt, 1819-1885, op. 362 no. 3
Line

Ich bin der kleine Postillon, tra-ra, tra-ra,
Kenn alle Weg' und Stege schon, tra-ra, tra-ra!
Viel Briefe trag ich hin und her,
Von Seufzern und von Liebe schwer.
Noch eh die Lerchen singen,
Laß ich mein Hörnchen klingen,
Der Postillon ist nah, tra-ra, tra-ra,
Der Postillon ist nah!
2. Ich bin der kleine Postillon, tra-ra, tra-ra,
Mein Hörnchen hat gar süßen Ton, tra-ra, tra-ra,!
Voll Sehnsucht lauscht ihr seinem Klang,
Das Lieb ist weit, die Zeit ist lang.
Doch eh die Lerchen singen,
Laß ich mein Hörnchen klingen,
Der Postillon ist da, tra-ra, tra-ra,
Der Postillon ist da!
3. Ich bin der kleine Postillon, tra-ra, tra-ra,
Ein Küßchen ist mein liebster Lohn tra-ra, tra-ra,!
Denn, wie's dem fernen Liebchen geht,
Sag ich, was nicht im Briefe steht.
Doch eh die Lerchen singen,
Laß ich mein Hörnchen klingen,
Der Postillon war da, tra-ra, tra-ra,
Der Postillon war da!

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line