Nun ist die Zeit erfüllt

Line
Melodie - "Was frag' ich nach der Welt", Ahasverus Fritsch, 1679; Seq. bei Richard Jordan
Line

Unbekannt, 1746; englischer Text

Nun ist die Zeit erfüllt,
Des Höchsten Sohn ist kommen
Und hat das arme Fleisch
Der Menschen angenommen.
Hier ist der Mann, der Herr,
Der Furcht und Strafe stillt,
Des Weibes Same kommt:
Nun ist die Zeit erfüllt.

2. Nun ist die Zeit erfüllt,
Der Stern aus Jakob funkelt,
Die trübe Nacht ist hin,
Die alle Welt verdunkelt.
Hier ist es, Israel,
Was du erwarten willt;
Der Zionshüter schreit:
Nun ist die Zeit erfüllt.

3. Nun ist die Zeit erfüllt,
Der Stab von Aaron blühet,
Worauf das alte Bild
Der heil'gen Lade siehet.
Es hat sich Rat, Kraft, Held
In armen Staub verhüllt
Und wird ein schwaches Kind:
Nun ist die Zeit erfüllt.

4. Nun ist die Zeit erfüllt,
Die Kindschaft ist erworben.
Was unter dem Gesetz
Und dessen Fluch verdorben,
Das hört nun weiter nicht,
Wie Zorn und Eifer brüllt.
Gott ruft den Frieden aus;
Nun ist die Zeit erfüllt.

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line