Frau Nachtigal

Line
Melodie -
Line

Links: aus Des Knaben Wunderhorn, I. Band
Rechts: Fliegendes Blat

Nachtigal ich hör dich singen,
Das Herz möcht mir im Leib zerspringen,
Komme doch und sag mir bald,
Wie ich mich verhalten soll.

2. Nachtigal ich seh dich laufen,
An dem Bächlein thust du saufen,
Du tunkst dein klein Schnäblein ein,
Meinst es wär der beste Wein.

3. Nachtigal wo ist gut wohnen,
Auf den Linden, in den Kronen,
Bei der schön Frau Nachtigal,
Grüß mein Schätzchen tausendmal.

Nachtigall, ich hör' dich singen,
Das Herz im Leib tut mir zerspringen.
|: Komm nur her und sag mir wohl,
Wie ich mich verhalten soll, ja soll,
Wie ich mich verhalten soll. :|

2. Tausendmal in einer Stund'
Sing'n die Vöglein alt und jung,
|: Setz mich hin und höre zu,
Fallen drei Ros' auf meinen Schuh.
Fallen drei Ros' auf meinen Schuh. :|

3. Nachtigall, die sollst du bringen
Meinem Liebsten und tu singen,
Singen, singen, Nachtigall,
Grüß meinen Schatz veiltausendmal, ja mal,
Grüß meinen Schatz veiltausendmal. :|

4. Aber Kerl, du willst mich fangen?
Ei, das war ja mein Verlangen.
|: Aber jetzt ist alles aus,
Ich such mir ein andren aus, raus- ja raus,
Ich such mir ein andren aus. :|

5. Nachtigall, hier ist gut wohnen
Bei den Sängern vor den Toren,
|: Bei der schönen Frau Nachtigall,
Grüß mein Schatz vieltausendmal, ja mal,
Grüß mein Schatz vieltausendmal! :|

6. Nachtigall, ich hör dich laufen,
Von dem Bächlein tust du saufen,
|: Tauchst hinein dein Schnäbelein,
Glaubst, es wär der beste Wein, ja Wein,
Glaubst es wär der best Wein. :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line