Abschied

Line
Melodie - Satz: Friedrich Silcher
Line

Hoffmann von Fallersleben

Morgen müssen wir verreisen,
Und es muß geschieden sein.
Traurig zeih'n wir unsre Straße,
|: Lebe wohl, Herzliebchen mein. :|

2. Kommen wir zu jenem Berge,
schauen wir zurück in's Tal,
Schau'n uns um nach allen Seiten,
|: Seh'n die Stadt zum letzenmal, :|

3. Wenn der Winter ist vorüber,
Und der Frühling zieht in's Feld,
Will ich werden wie ein Vöglein,
|: Fliegen durch die ganze Welt. :|

4. Dahin fliegen will ich wieder,
Wo's mir lieb und heimisch war.
Schätzlein, muß ich heut' auch wandern,
|: Kehr' ich heim doch über's Jahr. :|

5. Ueber's Jarh, zur Zeit der Pfingsten,
Pflanz' ich Maien dir an's Haus,
Bringe dir aus weiter Ferne,
|: Einem frischen Blumenstrauß. :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line