Löwen, laßt euch wieder finden

Line
Melodie - Bernhard Klein, 1817; Seq. by Richard Jordan
Line

Unbekannt, 1712

Löwen, laßt euch wieder finden
Wie im ersten Christentum,
Die nichts konnte überwinden!
Seht nur an ihr Martertum,
Wie in Lieb' sie glühen,
Wie sie Feuer sprühen,
Daß sich vor der Sterbenslust
Selbst der Satan fürchten mußt'!

2. In Gefahren unerschrocken
Und von Lüsten unberührt,
Die aufs Eitle konnten locken,
War man damals; die Begierd'
Ging nur nach dem Himmel,
Fern aus dem Getümmel
War erhoben das Gemüt,
Achtete, was zeitlich, nicht.

4. Ganz großmütig sie verlachten,
Was die Welt für Vorteil hält
Und wonach die meisten trachten,
Es mocht' sein Ehr', Wollust, Geld.
Furcht war nicht in ihnen,
Auf die Kampfschaubühnen
Sprangen sie mit Freudigkeit,
Hielten mit den Tieren Streit.

5. O daß ich, wie diese waren,
Mich befänd' auch in dem Stand!
Laß mich doch im Grund erfahren
Dein' hilfreiche, starke Hand,
Mein Gott, recht lebendig!
Gib, daß ich beständig
Bis in Tod durch deine Kraft
Übe gute Ritterschaft!

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line