Lippe-Detmold eine wunderschöne Stadt

Line
Melodie -
Line

Soldatenlied, das in die Befreiungskriege zurückweist

|: Lippe-Detmold eine wunderschöne Stadt,
Darinnen ein Soldat. :|
|: Ei, der muß marschieren in den Krieg, :|
|: Wo die Kanonen stehn. :|

2. |: Und als er in die große Stadt reinkam,
Wohl vor des Hauptmanns Haus, :|
|: Der Hauptmann schaut zum Fenster raus, :|
|: "Mein Sohn bist du schon da?" :|

3. |: "Na, dann geh' mal gleich zu deinem Feldwebel hin
Und zieh den Blaurock an! :|
|: Denn du mußt marschieren in den Krieg, :|
|: Wo die Kanonen stehn." :|

4. |: Und als er in die große Schlacht reinkam,
Da fiel der erste Schuß. :|
|: Da liegt er nun und schreit so sehr :|
|: Nach seinem Kamerad. :|

5. |: "Ach, Kam'rad, liebster Kam'rad mein,
Schreib' einen Brief nach Haus. :|
|: Schreibe du, schreibe du an meinen Schatz, :|
|: Daß ich getroffen bin!" :|

6. |: Kaum daß er diese Wort hatt' getan,
Da fiel der zweite Schuß. :|
|: Da liegt er nun und schreit nichtmehr, :|
|: Weil er erschossen ist. :|

7. |: Als das der General erfuhr,
Da rauft er sich den Bart: :|
|: "Womit soll ich führen meinen Krieg, :|
|: Weil mein Soldat ist tot!" :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line