In Hamburg, da bin ich gewesenL

Line
Melodie -
Line

In Hamburg, da bin ich gewesen,
In Samt und in Seide gehüllt,
Meinen Namen den darf ich nicht nennen,
Denn ich bin ja ein Mädchen fürs Geld.

2. Mein Bruder, der hat mir geschrieben:
Ach Schwester, ach, kehr doch zurück!
Deine Mutter liegt schwerkrank darnieder;
Sie beweinet ihr einziges Glück.

3. Da hab ich ihm wieder geschrieben:
Ach Bruder, ich kann nicht zurück,
Meine Ehr' ist in Hamburg gebleiben,
In der Heimat, da find ich kein Glück.

4. Ach Mutter, ich bin ja verloren,
Verstoß nicht dein unglücklich Kind.
Du hast mich in Liebe geboren,
Für das Gute da ward ich zu blind.

5. In Hamburg, da bin ich gewesen,
In Samt und in Seide gehüllt,
Meinen Namen den darf ich nicht nennen,
Denn ich bin ja ein Mädchen fürs Geld.

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line