Im Feld des Morgens früh

Line
Melodie - Christoph Burkhardt
Line

Ludwig Bauer

Im Feld des Morgens früh,
Eh noch die Nebel sanken,
Die Halme fallen und wanken;
Es denkt die junge Mäderin
An ihren Schatz mit treuem Sinn
|: Im Feld des Morgens früh. :|
2. Im Feld des Morgens früh,
Eh noch die Nebel sanken,
Die Streiter fallen und wanken;
Es kämpft ein jung Husarenblut
Auf schwarzem Roß mit keckem Mut
|: Im Feld des Morgens früh. :|
3. Im Feld des Morgens früh,
Der Mähdrin wird so bange,
Ihr wird so bleich die Wange:
Ein junger Reiter sinkt vom Roß,
Die Kugel ihm die Brust durchschoß
|: Im Feld des Morgens früh. :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line