Ich trete frisch zu Gottes Tisch

Line
Melodie - "St. Michael", aus dem "Genevan Psalter," 1551; Seq. bei Richard Jordan
Line

Gerhard W. Molanus, 1673; englischer Text

Ich trete frisch
Zu Gottes Tisch,
Hilf, Vater, hilf mit Gnaden,
Daß mir keine Missetat
Hierbei möge schaden!

2. Ich leugne nicht,
Was mir gebricht,
Ich beichte meine Schulden;
Reu' für Sünden pflegst du ja,
Frommer Gott, zu dulden.

5. Dein Leib und Blut,
Das mir zugut
Gebrochen und vergoßen,
Wird, o tiefe Wundertat!
Hier am Tisch genoßen.

7. O grüble nicht,
Wie dies geschicht,
Noch ob es mag geschehen!
Gott kann überschwenglich tun,
Was wir nicht verstehen.

10. Verleih, o Gott,
Durch Christi Tod,
Daß weder Welt noch Teufel
Mir an diesem Glaubenspunkt
Rege ein'gen Zweifel!

11. So will ich nie,
Nicht spät noch früh
Ermüden, sonder Wanken
Für dein teu'rvergoßnes Blut
Dir, mein Gott, zu danken.


Kann jemand hilfen? Wir suchen der 3, 4, 6, 8, und 9te Strophen.

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line