Ich habe geglaubt, so innig geglaubt

Line
Melodie -
Line

Ich habe geglaubt, so innig geglaubt,
Doch die Welt hat mir mein Liebstes geraubt,
Refrain:
|: Drum frag ich das Schicksal warum, warum,
Gibt keine Antwort, Schicksal bleibt stumm. :|

2. Ich habe gehoffet, so innig gehofft,
Doch die Welt hat mich - betrogen so oft,
Refrain:

3. Ich habe geliebet, so innig geliebt,
Doch die Welt hat mich - zu Tode betrübt,
Refrain:

4. Dort oben am Bergl, steht ein Hüttlein so klein,
Drinn hab ich geliebet, doch es sollte nicht sein,
Refrain:

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line