Hoch preis' ich mit vollem Pokale

Line
Melodie -
Line

Hoch preis' ich mit vollem Pokale
Die Heimat des köstlichen Weins,
Ich preise die Mosel im Tale,
Die herrliche Tochter des Rheins.
Stolz ragen die Burgen und grüßen
Und reden von uralter Zeit,
Grüngoldig die Mosel zu Füßen
Im ewigen Jugendkleid.
2. Wie köstlich dein Rebenblühen,
O perlender Moselwein,
Wie leuchtend dein Flammen und Glühen,
Dein Duften, wie würzig und fein!
Und halt' ich mein Lieb dann umschlungen,
Und funkelt mein Glas in der Hand,
Dann sei es jubelnd gesungen:
Gott grüß dich, mein Moselland!

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line