Heimat, ach Heimat

Line
Melodie -
Line

-

Heimat, ach Heimat,
Ich muß dich verlassen;
Deutschland, mein Deutschland,
Ruft uns zu den Waffen.
Denn das böse Frankreich
Läßt uns keine Ruh', ja keine Ruh',
Morgen marschieren wir nach Frankreich zu.

2. Frankreich, ach Frankreich,
Wie wird es dir ergehen,"
Wenn du die deutschen
Soldaten wirst sehen.
Deutsche Soldaten
Haben frohen Mut, ja frohen Mut,
Weh' dir, o wehe, Franzosenblut!

3. Bruder, ach Bruder,
Sie haben mich geschossen,
Feindliche Kugeln,
Die haben mich getroffen.
Führet mich geschwinde
Ins nächste Lazarett,
Daß meine Wunde verbunden wird!

4. |: Bruder, ach Bruder,
Ich kann dir nicht helfen, :|
Helfe dir der liebe
Liebe Herre Gott, ja Herre Gott,
Denn wir marschieren nach Frankreich fort.

5. Heut oder morgen
Marschieren wir weiter
Über die Grenze
Nach Frankreich hinein,
Weiter, immer weiter,
Über Berg und Tal, ja Berg und Tal,
Schatz, lebe wohl, bis auf ein anderes Mal!

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line