Hecker, komm, die Völker rufen

Line
Melodie - Schleswig Holstein meerumschlungen
Line

Hecker, komm, die Völker rufen:
Komm aus fernem Freiheitsland!
Komm, o komm, denn aller Augen
Sind nach dir, du Hort, gewandt.
|: Hecker, du brachst kühn die Bahn,
Komm, der Freiheitstag bricht an! :|

2. Hecker, komm, die Freunde Warten,
Edle Kämpfer stehn bereit;
Wenn der Freiheit deine Lieben, deine Treuen
Brechen Ketten weit und breit.
|: Mann der Freiheit, unser Schild,
Deine Zeit ist jetzt erfüllt! :|

3. Hecker, komm, bring deine Treue,
Deine Liebe übers Meer!
Schlag den Feind mit Donnerstimme,
Schlag ihn mit dem scharfen Speer!
|: Komm, daß hoch der Freiheitsbrand
Lodre in dem deutschen Land. :|

4. Hecker, komm! Dir jauchzt entgegen
Alt und Jung, Mann Weib und Kind,
Und die Bäume und die Blumen
Winken dir im Abendwind.
|: Eile, Mann der großen Zeit,
Deutschlands Söhne stehn bereit! :|

5. Hecker kommt! Die Wellen brausen
Und das Dampschiff fliegt heran,
Hecker kommt, er kann nicht bleiben
Überm fernen Ozean.
|: Hecker bricht die Tyrannei,
Deutsches Land, bald wirst du frei! :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line