Habt Ihrs gehört, die Schreckenskunde

Line
Melodie -
Line

Habt Ihrs gehört, die Schreckenskunde,
Die sich begab in unsrer Stadt,
|: Vernehmt aus tiefstem Herzensgrunde,
Was falsche Lieb für Folgen hat. :|

2. Es war ein Mädel von achzehn Jahren,
Sie liebte gern die Schmeichelei,
|: In ihrem Herzen fest entschlossen,
Fühlt sie schon, daß sie Mutter sei. :|

3. Ganz verstoßen vom Elternhaus,
Ging sie einst eines Abends aus,
|: In ihrem Herzen fest entschlossen,
Niemehr zu kehren ins Elternhaus. :|

4. Sie ging den Weg dann bis nach Kissingen,
Ihr Tod soll sein die Eisenbahn,
|: Daß sie ihr Haupt auf Schienen leget,
Bis daß der Zug von Hamburg kam. :|

5. Doch der Schaffner er hats gesehen,
Er bremste mit Gewalt heran,
|: Allein der Zug er blieb nicht stehen,
Ihr Haupt rollt blutrot in den Sand. :|

6. Die Leiche wurde aufgehoben
Und in das Elternhaus gebracht,
|: Ihre Eltern schrien laut und tobten,
Das hat die falsche Lieb gemacht. :|

7. Das erfuhr auch ihr Geliebter,
Der in der Fern ihr untreu war,
|: Er kam und nahm sich auch das Leben,
Mit einem Revolver an ihrem Grab. :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line