Still

Line
Melodie - Ruland Aysslinger
Line

Feodor Brecht

Gehst du an ihrer Tür vorbei,
Wenn alles schläft und ruht,
Daß du nicht störst die holde Maid,
Sei ja auf deiner Hut!
|: Still! Still! Still!
Weil sie nun schlafen will. :|
2. Und willst du durch den dunkeln Wald,
Wenn sich die Nacht gesenkt,
Vergiß nicht, daß die Blum' im Gras
Ein schöner Traum umfängt!
|: Still! Still! Still!
Weil sie nun schlafen will. :|
3. Und willst du auf den Friedhof dort,
W dunkle Kreuze steh'n,
So mußt du an den Hügel dort
Mit stummen Beten geh'n!
|: Still! Still! Still!
Weil's Herz nun schlafen will. :|

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line