Die reiche Jüdin

Line
Melodie -
Line

Es war eine reiche Jüdin,
Ein wunderschönes Weib,
Die hatt eine einzige Tochter,
Ihr Haar war schön geflochten,
Zum Tanz war sie bereit.

2. Ach Tochter, liebe Tochter,
Wenn du zum Tanz wollst gehn,
Das wär ja eine Schande
Fürs ganze jüdsche Lande,
Wenn du zum Tanz wollst gehn.

3. Die Mutter wandt den Rücken,
Die Tochter sprang davon,
Sie sprang wohl durch die Gassen,
Wo Herren und Schreiber Saßen,
Dem Schreiber sprang sie zu.

4. Ach Schreiber, lieber Schreiber,
Schreib meiner Mutter ein Brief,
Schreib mein und deinen Namen,
Schreib mich und dich zusammen,
Daß ich eine Christin bin.

5. Ach Jüdin, liebe Jüdin,
Das kann fürwahr nicht sein,
Du mußt dich laßen taufen,
Susanne sollst du heißen,
Mein eigen sollst du sein.

6. Ach Schreiber, lieber Schreiber,
Das kann und darf nicht sein,
Eh ich mich laße täufen,
Viel lieber will ich mich ersäufen
Im allertiefsten Meer.

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line