Das Schiff im Hafen

Line
Melodie -
Line

Ein Schiff im Hafen am Bollwerk lag,
Die Sonne sank, es ging der Tag,
Ein Mädel kam vorüber.
Das sah ein Matrose,
Der am Bollwerk lachend stand:
Komm her, du süße Kleine!

2. Nein, du dir kommen, das kann ich nicht,
Die Mutter hat mich ausgeschickt,
Einen Taler hat sie mir gegeben,
Dafür sollt' ich holen,
Was im Haushalt nötig ist,
Und sollt' dann wiederkommen.

3. Geh nicht vorüber, du süßes Kind,
Bald weht uns wieder ein frischer Wind,
Dann heißen wir die Segel
Und ziehn hinaus
In die weite, weite Welt,
Und nie sehn wir uns wieder!

4. Sie ist gekommen zu ihm an Board,
Sie merkten's nicht, wie's dunkel ward:
Die Stern' am Himmel gingen.
Sie merkten's nicht,
Bis daß der helle Tag anbrach,
Und der Steuermann kam gegangen.

5. Frisch auf, Matrosen! Der Wind geht gut!
Frisch auf, Matrosen! Der Wind geht gut!
Nun hiev den Anker, heiß die Fock
Und heiß das Raasegel,
Hoch bis in den Top,
Und laß das Mädel weinen!

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line