Ein Mädchen vom Lande

Line
Melodie -
Line

Ein Mädchen vom Lande, da kommt man schlecht an;
Sie besieht sich den Städter und spricht zu ihm dann:
Ich mag dich nicht leiden, drum geh nur wieder heim,
Mein Schatz soll ein Bürschen vom Lande nur sein.
Zum ru-di-ru-di ral-le-ra, ru-di ral-le-ra, ru-di-ra.

2. Der Wein auf dem Lande gibt Mut and gibt Kraft.
Dagegen im Städtchen wird Wasser verzapft.
Drum wolln wir auf'm Lande stets lustig nur sein:
Viel schöner die Mädchen, viel besser der Wein!
Zum ru-di-ru-di ral-le-ra, ru-di ral-le-ra, ru-di-ra.

3. Und liebt sich ein Mädchen, ist der Teufel gleich los,
Da hilft ja kein Riegel, da hilft ja kein Schloß.
Verschließt man die Tür, verschließt man das Haus,
Dann schleicht sich die Liebe zum Schlüsselloch raus.
Zum ru-di-ru-di ral-le-ra, ru-di ral-le-ra, ru-di-ra.

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line