Christenherz, sei unverzagt

Line
Melodie -
Line

Christenherz, sei unverzagt.
Kennst du Gottes Treue nicht?
Höre, was sein Wort dir saget;
Glaube, daß er dirs nicht bricht.
Ob du rufst aus tiefer Not,
Ob du ringest mit dem Tod,
Gottes alte Vatertreue
Ist noch alle Stunden neue.

2. Wer hat dich mit ihm versöhnet
In dem Blute Jesu Christ?
Wer hat dich mit Heil gekrönet,
Welches unaussprechlich ist?
Ists nicht Gott, der dich erwählt
Und zu seinen Kindern zählt?
O die alte Vatertreue
Ist noch alle Stunden neue.

3. Wer hat dich bisher geleitet
Und geführt auf ebner Bahn?
Wer den Tisch dir zubereitet
Und dir sonst viel Guts gethan?
Der entzieht dir jetzt auch nicht
Sein erbarmend Angesicht.
Trau der alten Vatertreue,
Die noch alle Stunden neue.

4. Preise denn vor allen Dingen
Solchen Reichtum seiner Güt.
Du mußt ihm Dankopfer bringen
Aus inbrünstigem Gemüt;
Stimm ein Lied im Glauben an
Von dem, was er schon gethan,
Und hoff auf die Vatertreue,
Die noch alle Stunden neue.

5. Gott betrübet nie von Herzen,
Wenn er züchtigt, die er liebt;
Er stillt alle ihre Schmerzen,
Wenn sie sind durchs Kreuz geübt.
Wer nur harrt der rechten Zeit,
Der wird bald von ihm erfreut
Und erfährt, daß seine Treue
Ist noch alle Stunden neue.

6. Nun so laß dir deinen Glauben
Und die frohe Zuversicht
Keine Macht des Kreuzes rauben;
Warte, bis dein Licht anbricht.
Auf den Blitz und Donnerschlag
Folgt ein angenehmer Tag
Und verkündigt, Gottes Treue
Sei noch alle Stunden neue.

7. Gieb, dein Helfer streckt die Arme
Voll von Liebe nach dir aus,
Daß er deiner sich erbarme
Und dich führe in sein Haus.
Dort wird seine Vaterhuld
Selig krönen die Geduld,
Und du schaust die alte Treue,
Wie sie in dem Himmel neue.

8. Christenherz, eil ihm entgegen,
Fahr im Glauben freudig fort;
Eile, nimm von ihm den Segen,
So gelangest du zum Port.
Und am Ende deiner Bahn
Stimmst ein neues Lied du an:
Dank der ewgen Vatertreue;
Sie war alle Stunden neue.

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line