Aus Wolhynien sind gezogen

Line
Melodie -
Line

aus Wolhynien, c. 1917

Aus Wolhynien sind gezogen,
Die Verjagten arm und reich
Keinem ging der Weg auf Rosen
Alle waren sie jetzt gleich.
Sonntag früh, am zehnten Juli
Grade zu der Erntezeit
Mußten durch die Trübsalsschule
Alle arm' und reiche Leut!

2. Angespannt und schwer beladen,
Stand der Wagen vor der Tür
Manche Sachen, oh wie schade
Bleiben liegen nichts dafür!
Es ging fort auf Pferd und Wagen
Nach Befehl der Obrigkeit
Niemand fand dort einen Retter,
Der ihm aus der Not befreit.

3. So ging's fort durch Sturm und Wetter,
Bis es zu dem Bahnhof kam.
Und dort haben wir gewartet
Auf den Zug der Eisenbahn.
Endlich war es auf geladen
Und die Menschheit fuhr dahin.
Und der Weg mit schnellen Schritten
Führt uns nach Sibirien hin.

4. Es ist gar nicht zu beschreiben
Diese große Traurigkeit,
Jeder lenkt' den Blick nach oben;
Ach, wann werden wir befreit!
Und zu diesen Trübsalkeiten,
Kam der Tod mit Riesenschritt
Kleine Kinder, alte Leute
Junge Blüten nahm er mit

Line
| Liederverzeichnis | Home Page |
Line