m

|

u

|

s

|

i

|

c

|

a

|

Dt. Übers. Christov  Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomus
Ausschnitte:

Blagoslowi dusche moja Gospoda
(Lobe den Herrn, meine Seele)
Lobe den Herrn, meine Seele.
Gelobet sei der Herr!
Lobe den Herrn, meine Seele,
und was in mir ist, seinen heiligen Namen!
Lobe den Herrn, meine Seele
und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat!
Barmherzig und gnädig ist der Herr,
geduldig und von großer Güte.
Lobe den Herrn, meine Seele
und was in mir ist, seinen heiligen Namen!
Gelobet sei der Herr! Gott erbarme dich! Amen.

Slawa i nijne. Edinorodnij sijne
(Lob und Preis dem eingeborenen Sohn)
Dem Vater und dem Sohn und dem heiligen Geist
sei Ruhm und Ehre in alle Ewigkeit. Amen!
Der Eingeborene Sohn, das Wort Gottes, ist unsterblich
und wurde Mensch, zu unserer Erlösung,
durch die heilige Gottesmutter, der Jungfrau Maria.
Durch Christi Tod am Kreuz
wurde zertreten die Macht des Todes.
Du, Christus,Teil des dreieinigen Gottes bist gerühmt
zusammen mit dem Vater und dem Heilgen Geist.
Erlöse uns, Herr erbarme dich!
Wir befehlen unser Leben Dir, Herr! Amen!

Wo zarstwii twoem
(In deinem Reich = Seligpreisungen)
Gedenke an uns, Herr, wenn du in dein Reich kommst.
Selig sind, die da geistlich arm sind,
denn ihrer ist das Himmelreich.
Selig sind, die da Leid tragen,
denn sie sollen getröstet werden.
Seid fröhlich und getrost,
im Himmel werdet ihr reichlich belohnt.
Kommt her, um Jesus Christus anzubeten!
Erlöse uns,  Sohn Gottes,
damit wir auferstehen und dir singen: Halleluja

Troparion auf die Heiligen Kyrill und Methodius
Apostelgleiche Kyrill und Methodius -
gleichgesinnte und gottbegnadete Lehrer der Slawen,
betet zu unserem Herrn, damit alle slawischen Völker
zum christlich-orthodoxen Glauben kommen,
um die Einmütigkeit in der Welt, die Frieden schafft,
und um Erlösung unserer Seelen.

Cherubikon
Amen!
Die Cherubim stellen wir geheimnishaft im Bilde dar
und singen der lebenschaffenden Dreieinigkeit
das Dreimalheilig.
Alle Lebenssorgen lasset und verbannen!
Denn wir werden empfangen den König über alles,
er wird  unsichtbar geleitet von Engelscharen.
Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Dostojno est
Wahrhaft würdig ist es, dich selig zu preisen, Gottesmutter.
Selige und jungfräuliche Mutter unseres Gottes.
Geehrter als die Cherubim und
unvergleichlich herrlicher als die Seraphim!
Wir preisen dich, die du Gott, den Logos (das Wort), geboren hast, wahrhafte Gottesmutter.
Wir preisen dich!
(Die Gnade unseres Herrn und Erlösers,
Jesus Christe sei mit euch!)
Und mit allen in allem! Amen!

Troparion auf Christi Geburt
Deine Geburt, Christus, unser Gott,
ließ der Welt das Licht der Erkenntnis aufgehen.
Denn dadurch wurden jene durch einen Stern belehrt,
die den Sternen dienten,
dich zu verehren als die Sonne der Gerchtigkeit
und dich zu erkennen als Aufgang aus der Höhe.
Herr, Ehre sei Dir!