Wiegenlied der Hirten - Bruch, Max - (Ch)ohrwurm - Musica International







(CH)OHRWURM VOM
OKTOBER 2015

Zurück Frühere (Ch)Ohrwürmer

Wiegenlied der Hirten

(Lasst uns das Kindelein wiegen)

Satz: Bruch, Max (1838-1920) [Deutschland]


Verlag :

Carus-Verlag Stuttgart [Deutschland] , 2013
Ref. : CV 3.158/20 ; 1 S.

Berliner Chormusik Verlag [Deutschland] , 2005
Ref. : BCV 02.05.01 ; 1 S.

Beschreibung

Genre-Stil-Form : geistlich ; Chor ; romantisch
Charakter des Stückes : Wiegenlied
Gattung : SATB (4 gemischter Chor Stimmen )
Form der Ausgabe : Partitur
Schwierigkeit Sänger (steigt 1 bis 5) : 2
Schwierigkeit Leiter (steigt A bis E) : B
Tonart : G-Dur
Dauer : 2.5 Min.
Liturgischer Bezug : Weihnachten
Text in : deutsch
Anzahl der Strophen : 3
Herkunft : Grafschaft Glatz
Musikwissenschaftliche Quellen : Text und Melodie: Volkslied aus Glatz, 1842 aufgezeichnet
Schlüsselwörter: Schäfer ; Krippe ; Kindelein ; a cappella

Sehen

Text
Aussprache
Hören HiFi
von Dresdner Kammerchor gesungen , unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann
Aufnahme Bestellnummer : O heilige Nacht : Romantische Chormusik zue Weihnachtszeit ; Carus 83.392



Die Partitur bei Sheetmusicplus.com bestellen
Bestellen bei Chorisma in Deutschland
Kommentare

(Karte Nr.P170053)

Wenn Sie eine Partitur oder CD bestellen, erwähnen Sie bitte, daß Sie sie über Musica gefunden haben!

Ihr C(h)ohrwurm-Vorschlag:
officeatMusicaNet.org