{literal} Ecce quomodo moritur justus - Alcaraz, Albert - (Ch)ohrwurm - Musica International







(CH)OHRWURM VOM
JUNI 2010

Zurück Frühere (Ch)Ohrwürmer
Ecce quomodo moritur justus (2001)
... A la memoria de Juan Carlos Gómez Navarro ...

Alcaraz, Albert (1978-) [Spanien]


Verlag :

CM Ediciones Musicales S.L [Spanien] , 2003
Ref. : CM.2.0051 ; 6 S.

Beschreibung

Genre-Stil-Form : geistlich ; Motette ; Zeitgenössisch
Charakter des Stückes : melancholisch ; schmerzlich
Gattung : SSAATTBB (8 gemischter Chor Stimmen )
Form der Ausgabe : Partitur
Schwierigkeit Sänger (steigt 1 bis 5) : 4
Schwierigkeit Leiter (steigt A bis E) : D
Tonart : e-moll
Dauer : 4,5 Min.
Liturgischer Bezug : Verstorbene
Text in : lateinisch
Biblische Quellen : Jesaja : 53:8
Schlüsselwörter: : a cappella ; Tod ; Herz ; töten ; Tugend ; Gedenken ; Friede ; Sünde

Sehen
Text
Textübersetzung Hören HiFi
vom Dresdner Kammerchor gesungen, unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann, aufgenommen während dem "Tolosa choir contest", 2003

Video

vom Coro de Amicana gesungen, unter des Leitung von Mónica Pacheco.





(Karte Nr.P095425)

Wenn Sie eine Partitur oder CD bestellen, erwähnen Sie bitte, daß Sie sie über Musica gefunden haben!

Ihr C(h)ohrwurm-Vorschlag:
officeatMusicaNet.org
{/literal}